Vorteile von Journalistenschulen

Journalistenschulen - VorteileAusgewogenes Theorie-Praxis-Verhältnis

Schaut man sich Journalistenschulen im Vergleich zu Volontariaten und Hochschulstudiengängen in Journalistik, Publizistik oder dergleichen an, so schneiden Journalistenschulen mit einem ausgewogenen Verhältnis zwischen journalistischer Theorie und journalistischem Handwerk ab. So viel Theorie wie nötig und so viel Praxis wie möglich.

Hohes Renommee

Die meisten Journalistenschulen verfügen über ein hohes Renommee. Dies liegt meist an den sehr guten Dozenten, an den breit gefächerten Lehrinhalten und erfolgreichen Absolventen/Alumni. Einige Ausbildungsstätten verfügen über Qualitätszertifikate, z. B. nach ISO 9001 oder ISO 29990.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen